Wissenschaft & Umwelt

17.04.2018
07.11.2017
  • Hurrikan »Sandy« hielt einen Extremmotorsportler im Oktober 2012...
    Erderwärmung

    Die Temperatur steigt

    Meteorologen: Küstenstädte wohl nur durch raschen Kohleausstieg zu retten

    Von Wolfgang Pomrehn
23.08.2017
  • Pollen verschiedener Pflanzen (Sonnenblume, Purpur-Prunkweide, S...
    Erkenntnisprobleme

    Allgemeine Arbeit

    Zur Beziehung zwischen Marxismus und Naturwissenschaft

    Von Daniel H. Rapoport
  • Elektronenmikroskopie einer Milbe (Aceria anthocoptes)
    Kritik des Computer-Kommunismus

    Ohne Gesellschaftsperspektive

    Der gegenwärtige »Computer-Kommunismus« reduziert seine Vorstellungen zukünftiger Verkehrsformen auf bloß technische Fragen.

    Von Werner Seppmann
  • Elektromikroskop­aufnahme von Mikroben, die in der Stratosphäre ...
    Maschinenwinter

    Fremde Macht

    Wie die moderne Maschinerie die lebendige Arbeit zum bloßen Zubehör macht, ihre Entwicklung aber über den Kapitalismus hinausweist.

    Von Karl Marx
  • Schneeflocke unter dem Mikroskop
    Biologie

    Atom für Atom

    Dem Leben zusehen – neue Mikroskopietechniken verändern die Wissenschaft

    Von Christian Blau
  • Eine Schalenamöbe ­unter dem Mikroskop
    Neuropharmaka

    Unter Hirndopern

    Neuro-Enhancer befriedigen die Arbeitswütigen.

    Von Jörg Auf dem Hövel
  • Oberfläche eines ­Nierensteins, an dem sich ein Weddellitkristal...
    Social Scoring

    Kulturrevolution 2.0

    In China soll Wohlverhalten belohnt werden. Über die App »Ehrliches Shanghai«

    Von Timo Daum
  • Ein Vielborster der ­Gattung Errantia
    Pervertierte Wissenschaft

    Der Generalintellekt

    Wissenschaft und Technik unter den Bedingungen des Kapitalverhältnisses.

    Von Daniel Bratanovic
09.08.2017
  • Glyphosathaltige Herbizide halten das Unkraut in Schach. In der ...
    Debatte um Spritzmittel

    Glyphosat und kein Ende

    Trotz Warnungen vor Krebsgefahr plant die EU-Kommission weiter Neuzulassung des Totalherbizidwirkstoffs

    Von Peter Clausing
  • Wunder der Natur: die molekulare Struktur, die die Baupläne des ...
    Genmanipulation 4.0

    Die Schere am Erbgut

    Riskant: die Anwendung der CRISPR-Cas-Methode in Pflanzenzucht und Landwirtschaft. Im Interesse der Industrie sind weitere Patente auf Leben

    Von Christoph Then
02.11.2016
  • Gelobt sei der Katasterfreak. Der damalige portugiesische Minist...

    Unter Aufsicht trinken

    Seit über 260 Jahren gibt es in Portugal Weingesetze. Das bewahrt wahrscheinlich vor nachteiligen Nachwirkungen des Genusses, selbst wenn der Wein so billig ist wie Vinho Verde Tinto

    Von Arnold Schölzel
  • Erfreuter Gutachter. Russlands Präsident Wladimir Putin besichti...

    Nicht nur Wodka

    Weinbau und Weinkultur in der ehemaligen Sowjetunion

    Von Reinhard Lauterbach
  • Die Republik Moldau ist zwar der zehntgrößte Weinproduzent der W...

    Rot sticht Weiß

    Aktuelle Weine aus Moldau und Georgien im Vergleich

    Von Reinhard Lauterbach