Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. September 2019, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Leserbriefe

Liebe Leserin, lieber Leser!

Bitte beachten Sie, dass Leserbriefe keine redaktionelle Meinungsäußerung darstellen. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zur Veröffentlichung auszuwählen und zu kürzen. Leserbriefe sollten eine Länge von 2.500 Zeichen (etwa 390 Wörter) nicht überschreiten. Kürzere Briefe haben größere Chancen, veröffentlicht zu werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass sich Leserbriefe mit konkreten Inhalten der Zeitung auseinandersetzen sollten. Ein Hinweis auf den Anlass Ihres Briefes sollte am Anfang vermerkt sein (Schlagzeile und Erscheinungsdatum des betreffenden Artikels bzw. Interviews). Online finden Sie unter jedem Artikel einen Link »Leserbrief schreiben«.

Einsendungen bitte an: leserbriefe@jungewelt.de

Nur Leserbriefe, die an diese Mailadresse geschickt werden, werden von uns berücksichtigt!

Per Post: junge Welt, Torstr. 6, 10119 Berlin, Kennwort: Leserbriefe

 

Leserbrief zum Artikel Bundesrepublik: Stramm antikommunistisch vom 10.08.2019:

Junge Beine

Solche geschilderten Angriffe waren sehr vielseitig und verbreitet. Zu einer Kundgebung der KPD in den Würzburger Hutten Sälen 1950 kamen zwei Lastwagen der US-Armee vom ehemaligen Truppenübungsplatz Wildflecken, voll beladen mit jetzt dort untergebrachten Flüchtlingen auf der Ladefläche. Organisiert alles von der beliebten Maria Hilf (CSU-MdB Maria Probst). Dieser wildgemachten Meute war auch nicht Heinz Renner gewachsen. Uns retteten die jungen Beine die 100 Meter ins Glacis. Nicht alle waren so schnell.
Karl-Heinz Röder, Hildburghausen
Veröffentlicht in der jungen Welt am 13.08.2019.
Weitere Leserbriefe zu diesem Artikel:
  • Schlechter Einfluss

    Dass die westdeutsche KPD im Wahlkampf zum ersten Bundestag massiv behindert und dann noch wegen einer Besonderheit im Wahlsystem bei der Verteilung der Parlamentsmandate benachteiligt wurde, kann sch...
    Thomas Knauf-Lapatzki, Berlin
  • Größter Skandal der BRD

    Beim nochmaligen Lesen sind mir einige Punkte aufgefallen, zu denen ich nun Stellung nehmen möchte. Beginnen wir bei der Überschrift. Die Überschrift lautet: »Stramm antikommunistisch«. Ich finde, di...
    Johann Weber, Ruhstorf
  • KPD systematisch benachteiligt

    Zu dem Artikel habe ich zwei Ergänzungen, die sicher für Ihre Leser wichtig sind. 1.) Obwohl die KPD (1.361.706) fast genauso viele Stimmen hatte wie die CSU (1.380.448), bekam die CSU 24 Mandate, ne...
    Johann Weber, Ruhstorf