Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Leserbriefe

Liebe Leserin, lieber Leser!

Bitte beachten Sie, dass Leserbriefe keine redaktionelle Meinungsäußerung darstellen. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zur Veröffentlichung auszuwählen und zu kürzen. Leserbriefe sollten eine Länge von 2.500 Zeichen (etwa 390 Wörter) nicht überschreiten. Kürzere Briefe haben größere Chancen, veröffentlicht zu werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass sich Leserbriefe mit konkreten Inhalten der Zeitung auseinandersetzen sollten. Ein Hinweis auf den Anlass Ihres Briefes sollte am Anfang vermerkt sein (Schlagzeile und Erscheinungsdatum des betreffenden Artikels bzw. Interviews). Online finden Sie unter jedem Artikel einen Link »Leserbrief schreiben«.

Einsendungen bitte an: leserbriefe@jungewelt.de

Nur Leserbriefe, die an diese Mailadresse geschickt werden, werden von uns berücksichtigt!

Per Post: junge Welt, Torstr. 6, 10119 Berlin, Kennwort: Leserbriefe

 

Leserbrief zum Artikel Glosse: Strom, Strom, Strom vom 11.07.2019:

Toll!

Permanent unter Strom – von der elektrischen Zahnbürste und der vollautomatischen Kaffeemaschine bis zur permanenten Smart Communication bei allgegenwärtiger E-Mobility – weswegen wir körperlich immer schneller degenerieren und in der Birne immer stärker verblöden. Aber genau das ist ja gewollt, erschließt dies doch wiederum neue Geschäftsfelder und generiert weiteres »Wachstum«, welchem wir dann das Etikett »Fortschritt« verleihen. Und so ganz nebenbei retten wir auf diese Weise auch noch das Klima. – Toll!
Reinhard Hopp
Weitere Leserbriefe zu diesem Artikel:
  • Energieverschwendung

    Elektroenergie lässt sich nicht speichern, das liegt in der Natur der Sache. Von daher ist es völlig unsinnig, Fahrzeuge elektrisch anzutreiben, es sei denn, sie sind leitungs- oder schienengebunden. ...
    Emil S., Erfurt
  • Lenin hatte recht

    Nach Meinung des Anonymus »Einszehn« hatte also Lenin völlig unrecht, als er mit dem Goelro-Plan die Elektrifizierung Russlands voranbringen wollte und sogar den Kommunismus mit »Sowjetmacht plus Elek...
    Volker Wirth, Berlin