junge Welt-Aktionsabo

Foto: Reuters

Die Tageszeitung junge Welt informiert über Widerstand, der sich hier im Lande und weltweit entwickelt. Sie liefert nicht nur Hintergründe und Analysen, sondern nennt Fakten und Verantwortliche beim Namen. Testen Sie drei Monate lang die Berichterstattung der Zeitung und bestellen Sie das Aktionsabo im »Sommer des Widerstands« für 62 Euro (statt 110,20 Euro). Als Dankeschön haben Sie wechselnde Buchprämien zur Auswahl, in denen Formen des widerständigen Handels beschrieben werden: Mit »Im Schatten der verlorenen Liebe«, der letzten Buchprämie im »Sommer des Widerstands«, führt der Autor Mehmed Uzun an die Wurzeln der kurdischen Nationalbewegung.

Falls Sie schon ein Abonnement der jungen Welt haben: Verschenken Sie das Aktionsabo an Freunde oder Instititutionen. In jedem Fall endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden. Ihre Vorteile im Überblick:

- jW von Montag bis Sonnabend in Ihrem Briefkasten

- Sie sparen über 40 % zum Normalpreis

- Buchprämie Ihrer Wahl

- Das Abo endet automatisch, es muss nicht abbestellt werden.