Blogs

Sommer des Widerstands

Sommer des Widerstands

Die Tageszeitung junge Welt stellt die sozialen Kämpfe im Inland und weltweit in Meldungen und Analysen dar. Testen Sie drei Monate lang die Berichterstattung mit einem »Sommerabo« zu 62 Euro. Als Prämie erhalten Sie ein Buch, in dem Formen widerständigen Handelns aus Geschichte und Gegenwart geschildert werden. Das Abo eignet sich auch als Geschenk. Es endet automatisch und muss nicht abbestellt werden.

Zeitung für Malocher

Zeitung für Malocher

Die Positionen der Besitzenden vertreten andere Presseerzeugnisse mehr als genug. Die junge Welt ist die Tageszeitung für Malocher, nicht für Millionäre. Welchen Unterschied das ausmacht? Testen Sie es für drei Wochen (bzw. für zwei Wochen im europäischen Ausland) kostenlos und unverbindlich. Sie müssen Ihr Probeabo nicht abbestellen, denn es läuft automatisch aus, garantiert!

jW stärken

jW stärken

An jedem Ort, zu jeder Zeit: die Onlineausgabe von junge Welt mit einem zwanzig Jahre zurückreichenden Archiv. Ihre Erstellung und Entwicklung wird von den Leserinnen und Lesern ermöglicht, die sie abonniert haben. Jedes neue Abo stärkt sie als unabhängiges linkes Medium.

Ja, die gibt's noch!

Ja, die gibt's noch!

70 Jahre junge Welt sind ein guter Anlass, um möglichst viele Menschen anzuregen, sich eine junge Welt am Kiosk zu holen. Erhältlich ist die Zeitung mittlerweile an über 5.500 Verkaufsstellen in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Plakatwerbung in zahlreichen Städten und Radiospots sind Teil dieser Kampagne, um auch mit Hilfe von Ihnen, unseren Leserinnen und Lesern, den Verkauf von junge Welt anzukurbeln. Machen wir gemeinsam die Frage »Was, die gibt’s noch?« im Osten überflüssig!