Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
  • Die Saat des Hasses geht auf

    Routinemäßig meldete die Ukrainskaja Pravda, eines der seriöseren Portale auf der ukrainischen Seite, dieser Tage: Es geht um die Bilanz der Schusswechsel in der vergangenen N...
  • Szenen aus dem Krieg

    »Sie sehen aus wie meine Mutter, darum werde ich auch auf Sie aufpassen, wie auf meine Mutter«, sagt der braungebrannte Oberstleutnant, der am Militärcheckpoint auf dem Weg na...
    Von Karin Leukefeld, Damaskus
  • Aus dem Felde

    Etliche Soldaten der Bundeswehr haben in den vergangenen Jahren Kriegstagebücher, Feldpostbriefe und Erinnerungen an den »Einsatz« auf den Buchmarkt geworfen. Die Klappentexte...
    Von Frank Brendle
  • Wir sind die Guten

    Unterrichtsmaterialien über die Sicherheitspolitik der Bundesregierung sind an deutschen Schulen Mangelware. Für die Bundeswehr bietet sich damit eine Gelegenheit, eigenen Sto...
    Von Frank Brendle
  • Die tauben Ohren der Medien

    Nun haben es die deutschen Mainstream-Journalisten quasi amtlich: Der Aufstand gegen den syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad war schon nach kurzer Zeit von radikalen Islami...
    Von Gerrit Hoekman
  • Propaganda enttarnen

    »Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die Grundsätze der Objektivität und Unparteilichkeit der Berichterstattung, die Meinungsvi...
    Von Lenny Reimann
  • Engagement auf allen Kanälen

    Künstler wie der Sänger, Komponist, Autor und Schauspieler Konstantin Wecker sind für Freunde der Aufklärung und Gegner von Krieg und Kapital von unschätzbarem Wert. Gehört We...
    Von Markus Bernhardt
  • Die Lüge als Prinzip

    Weltweit sind nach UN-Schätzungen zur Zeit etwa 60 Millionen Menschen auf der Flucht, zahlreiche Länder sind durch Kriege verwüstet. Die Interventionen der USA und der von ihn...
    Von Peter Wolter
  • Mysteriöse Festnahme

    Ist es »Amtshilfe für die Machthaber am Nil«, wie deutsche Medien vermuten? Hat sich die deutsche Justiz zum »Erfüllungsgehilfen eines Willkürregimes in Kairo« gemacht? Die Fe...
    Von Karin Leukefeld
  • »Mittelerde« macht mobil

    Die Linke nach dem Parteitag in Bielefeld: Wagenknecht und Bartsch sollen die Fraktion im Bundestag leiten. Querschüsse dagegen kommen aus dem Umfeld der Parteichefin Kipping
    Von Peter Preiß
  • Außenwirkung und Außenstände

    Der Bundesgeschäftsführer der Partei Die Linke, Matthias Höhn, verbreitete am Dienstag nachmittag eine »Sofortinformation« an die Landes- und Kreisvorsitzenden zur Telefonkonf...
  • Umkämpfte Räume

    Der Einsatz von Drohnen soll die Abwehr von Flüchtlingen perfektionieren. In der Rüstungsindustrie sorgt das für harte Konkurrenz
    Von Volker Eick
  • Online-SpezialLafontaine und das F-Wort

    »Fuck the US Imperialism«: Früherer SPD- und Linkspartei-Chef ruft zum Widerstand gegen Aggression Washingtons auf
    Von André Scheer
  • »Sanktionsexperten« werden gehört

    Regierende und Opposition streiten öffentlich um Hartz-IV-Strafen. Geplante »Reform« verzögert sich, soll aber bis 2017 durchgesetzt werden
    Von Susan Bonath
  • Nahverkehr in Gefahr

    Bundesmittel für U-Bahn, Bus und Co. drohen spätestens 2019 wegzubrechen. Ver.di und Verkehrsunternehmen forderten bei Aktionstag Erhalt der Zuschüsse
    Von Jana Frielinghaus
  • »Die Gewalt ist bedrohlich angestiegen«

    In Argentinien protestierten Hunderttausende auf der Straße gegen Morde an Frauen. »Nicht eine weniger« heißt ihre Losung. Ein Gespräch mit Andrea D'Atri
    Interview: Lilly Freytag
  • Gegenseitiger Dank

    Für ein Pressebild haben die »Cuban Five« am Dienstag in Kapstadt vor einer Statue von Nelson Mandela posiert. Die ehemaligen Aufklärer sind seit Sonntag in Südafrika, wo sie ...
  • Militärabenteuer

    Die EU hat eine Marineoperation im Mittelmeer begonnen, aber schweigt über deren Konsequenzen
    Von Knut Mellenthin
  • Tod und Zerstörung

    UN-Bericht über den Gaza-Krieg im vergangenen Jahr verdeutlicht Ausmaß des Schadens in dem palästinensischen Gebiet
    Von Karin Leukefeld
  • Rotlicht: Europäischer Rat

    Europäischer Rat, Rat, Ministerrat, Rat Allgemeine Angelegenheiten, Rat Äußere Angelegenheiten, Europarat – wer blickt da noch durch? Das Verständnis der europäischen Politik ...
    Von Andreas Wehr

Fuck the US-Imperialism

Oskar Lafontaine, Fraktionsführer der saarländischen Linkspartei, erklärte am Dienstag über das Onlinenetzwerk Facebook, dass sich Europa nicht gegen eine russische, sondern die US-amerikanische Aggression zur Wehr setzen müsse
  • Reisen, OP inclusive

    Erhöhtes Risiko für boomende Gesundheitsindustrie in Thailand. Behörden sorgen sich angesichts der Ausbreitung von MERS in der Region
    Von Thomas Berger
  • Das, was kommen soll

    Wie wird man Renegat? Diese Frage konnte die Potsdamer Tagung »Westeuropäische Kommunisten als Kritiker des Sowjetkommunismus« nicht akkurat beantworten
    Von Peter Merg
  • Jubel der Woche: Stolz, Gendries

    Vor genau 30 Jahren stand es nicht nur in der Jungen Welt, sondern wurde rund um den Erdball registriert: Die »Robert Stolz Trophy« für die schönste Briefmarke des Jahres 1985...
    Von Jegor Jublimov
  • Am Arsch der Armut

    Querfeldeinkino: Disney und Kevin Costner kümmern sich um Kinder mexikanischer Erntehilfsarbeiter
    Von Peer Schmitt
  • Wider den Grippgrapp

    Wider den Grippgrapp hilft die Versammlung von Freundinnen und Freunden in Topf und Kopf. Fridolin Fenchel, der ewig junge Finocchio, wird ebenso in die Küche gebeten wie die ...
    Von Wiglaf Droste
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Vielzahl »einsamer Wölfe«

    Charleston-Attentäter Roof will im Internet »als weißer Nationalist erweckt« worden sein. Zugleich gingen in den USA offenbar Ku-Klux-Klan-Ortsgruppen in den Untergrund
    Von Jürgen Heiser
  • Rentenwert Ost und Rentenwert West

    25 Jahre nach dem Anschluss der DDR werden ost- und westdeutsche Rentner ungleich behandelt. Das betrifft auch Jüngere, die jetzt Rentenansprüche in Ostdeutschland erwerben. N...