Regio: Kolumbien

  • 11.10.2008
    Ausland

    »Diskussion über soziale Probleme gilt als Terrorismus«

    In Kolumbien wurden allein in der ersten Hälfte dieses Jahres 270675 Menschen durch Paramilitärs vertrieben. Ein Gespräch mit Yenly Mendez

    Gitta Düperthal
  • 07.10.2008
    Ausland

    »Die Erlöse gehen an einen Radiosender der FARC«

    Ein dänischer Verein will die »Antiterrorgesetze« der EU unterlaufen. Ein Gespräch mit Ulrik Kohl

    Wladek Flakin, Malmö
  • 01.10.2008
    Ausland

    Sauer im Zuckerrohr

    Erbitterter Arbeitskampf der Plantagenarbeiter in Kolumbien

    Kristofer Lengert, Palmira
  • 26.09.2008
    Ausland

    »Der Paramilitarismus wurde unter Uribe legalisiert«

    Tausende linke Aktivisten in den 80er Jahren in Kolumbien ermordet. Nun sollen die Verantwortlichen vor Gericht. Ein Gespräch mit Miguel González

    Harald Neuber
  • 19.09.2008
    Ausland

    Verschwörungen gegen Chávez

    Venezolanische Generäle gestehen Beteiligung an jüngstem Putschversuch

    André Scheer
  • 03.09.2008
    Ausland

    Kampagne gegen Friedenshelfer

    Wegen Unterstützung für ein Ende des Bürgerkriegs in Kolumbien: Linkspartei Rifondazione Comunista wird in Italien von Presse und Regierung attackiert. Angriffe nach gleichem Schema auch in Deutschland

    Harald Neuber
  • 25.08.2008
    Ausland

    Kolumbiens Präsident im Korruptionssumpf

    Bestechungsskandal holt Uribe ein. Aussage vor Parlamentsausschuß unter Ausschluß der Öffentlichkeit

    Helda Martínez (IPS), Bogotá
  • 22.08.2008
    Ausland

    Mörderischer Alltag

    In Kolumbien wurden seit Jahresbeginn 27 Gewerkschafter ermordet. Zunehmend rückt auch die Opposition gegen Präsident Uribe ins Visier der Todesschwadrone

    Harald Neuber
  • << 1 2 3 ... 31 32 33 34 35 ... 42 43 44 >>