jW-Illustration

Das Attentat als Weihnachtsgeschenk für AfD, CSU, NPD und alle im Staatsapparat, denen die parlamentarische Demokratie nicht mehr passt: Das Blut der Opfer des Anschlags vom Berliner Breitscheidplatz war gerade getrocknet, da wurde schon der totale Polizeistaat gefordert – ein Sicherheitshauptamt und unbefristetes Einsperren abgelehnter Asylbewerber in Internierungslagern, vom Innenminister Thomas de Maizière »Bundesausreisezentren« genannt. In diesen Zeiten politischer Verwirrung ist eine Tageszeitung mit klaren linken Positionen gegen Krieg, Sozialraub und Abbau demokratischer Rechte nötiger denn je! Damit sie die Kosten decken kann, braucht sie dringend jedes Online- und Printabo! Falls Sie schon beides haben: Verschenken Sie die junge Welt!

Hier bestellen: