Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

08.02.2016 Manfred Weber
Die Zahlen, die nach Europa gekommen sind und auch in unser Land, nach Deutschland, gekommen sind, sind dauerhaft nicht tragbar, sie sind nicht nachhaltig, und deswegen müssen sie reduziert werden.
Manfred Weber (CSU), Fraktionsvorsitzender der Europäischen Volkspartei im Europaparlament, am Sonntag im Interview mit Deutschlandfunk. Weber meint Flüchtlinge Die Zahlen, die nach Europa gekommen sind und auch in unser Land, nach Deutschland, gekommen sind, sind dauerhaft nicht tragbar, sie sind nicht nachhaltig, und deswegen müssen sie reduziert werden.
06.02.2016 Frank-Jürgen Weise
Um aus Wildbad Kreuth wieder heil rauszukommen, habe ich die untere Grenze genommen.
Der Chef des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Frank-Jürgen Weise, am Freitag in Berlin auf die Frage, warum er bei der CSU-Klausurtagung Anfang Januar die Zahl der vermutlich noch nicht gestellten Asylanträge aus dem Vorjahr nur auf etwa 300.000 beziffert habe. Um aus Wildbad Kreuth wieder heil rauszukommen, habe ich die untere Grenze genommen.
05.02.2016 Wolfgang Schäuble
Das ist unser Rendezvous mit der Globalisierung – ob uns diese Begegnung nun gefällt oder nicht. Davor können wir uns nicht im warmen Stübchen verstecken.
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, CDU, in den Ruhr-Nachrichten vom Donnerstag zum Flüchtlingszuzug Das ist unser Rendezvous mit der Globalisierung – ob uns diese Begegnung nun gefällt oder nicht. Davor können wir uns nicht im warmen Stübchen verstecken.
04.02.2016 Volker Wissing
Bargeld ist gelebte Freiheit, die wir nicht preisgeben sollten.
FDP-Präsidiumsmitglied Volker Wissing am Mittwoch laut Parteiportal liberale.de zu Plänen der Bundesregierung, im Antiterrorkampf Barzahlungen über 5.000 Euro zu verbieten. Bargeld ist gelebte Freiheit, die wir nicht preisgeben sollten.
03.02.2016 Christophe Deloire
Hinter der öffentlichen Person Raúl Castro verbirgt sich der Vertreter einer der letzten noch aktiven Diktaturen.
Christophe Deloire, Generalsekretär von »Reporter ohne Grenzen«, am Montag in der französischen Tageszeitung Libération Hinter der öffentlichen Person Raúl Castro verbirgt sich der Vertreter einer der letzten noch aktiven Diktaturen.
02.02.2016 Peter Tauber
Die Frage, ob die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden muss, entscheidet der Verfassungsschutz.
CDU-Generalsekretär Peter Tauber laut Nachrichtenagentur dpa am Montag in Berlin Die Frage, ob die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden muss, entscheidet der Verfassungsschutz.
01.02.2016 Niels Annen
Ich hoffe, dass Herr Seehofer nach seiner Reise nicht den ­nächsten Brief an Frau Merkel schreibt – diesmal in Sachen ­Russlandpolitik.
Der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Niels Annen, gegenüber Welt am Sonntag zum ­geplanten Besuch des bayerischen ­Ministerpräsidenten bei ­Wladimir Putin Ich hoffe, dass Herr Seehofer nach seiner Reise nicht den ­nächsten Brief an Frau Merkel schreibt – diesmal in Sachen ­Russlandpolitik.
30.01.2016 Benjamin-Immanuel Hoff
Die Ungleichheit im Rentensystem enttäuscht die Menschen in den neuen Ländern insgesamt.
Thüringens Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Benjamin-Immanuel Hoff (Die Linke), zur immer noch nicht vollzogenen Rentenangleichung in Ost und West. Die Ungleichheit im Rentensystem enttäuscht die Menschen in den neuen Ländern insgesamt.
29.01.2016 Malu Dreyer
Die SPD ist ja der stabile Faktor innerhalb der Bundes­regierung.
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) im Deutschlandfunk zu den Streitigkeiten über die Flüchtlingspolitik in den Unionsparteien. Die SPD ist ja der stabile Faktor innerhalb der Bundes­regierung.
28.01.2016 Horst Seehofer
Kanzler glauben im fortgeschrittenen Amtsstadium nur noch an sich selbst.
CSU-Chef Horst Seehofer laut Bild.de vom Mittwoch während der Klausurtagung seiner Partei in Wildbad Kreuth Kanzler glauben im fortgeschrittenen Amtsstadium nur noch an sich selbst.
27.01.2016 Johanna Mikl-Leitner
Es ist ein Dominoeffekt der Vernunft entstanden, und jeder Mitgliedsstaat nimmt Verschärfungen vor.
Die österreichische Innenministerin Johanna Mikl-Leitner im RBB-Inforadio über das Ende der »Willkommenskultur« für Flüchtlinge Es ist ein Dominoeffekt der Vernunft entstanden, und jeder Mitgliedsstaat nimmt Verschärfungen vor.
26.01.2016 Frank Henkel
Die Rigaer Straße ist nicht mein Vietnam
Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) zu dem maßlos überzogenen Polizeieinsatz am 13. Januar Die Rigaer Straße ist nicht mein Vietnam
25.01.2016 Malu Dreyer
Das vergiftet das gesellschaftliche Klima und schadet unserer exportorientierten Wirtschaft.
Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) begründet ihre Absage einer Talkshow, zu der auch die AfD eingeladen werden sollte, im Interview mit Bild am Sonntag Das vergiftet das gesellschaftliche Klima und schadet unserer exportorientierten Wirtschaft.
23.01.2016 Christiane Wirtz
Von einer Vertrauens­störung kann ich von Seiten der Bundes­kanzlerin nicht ­berichten.
Die stellvertretende Regierungssprecherin Christiane Wirtz am Freitag in Berlin zu den Angriffen der CSU auf Kanzlerin ­Angela Merkel (CDU) Von einer Vertrauens­störung kann ich von Seiten der Bundes­kanzlerin nicht ­berichten.
22.01.2016 Ralf Stegner
Bei der CSU gibt es nur noch Spurenelemente von Seriosität.
Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner im ZDF-»Morgenmagazin« zu den Vorschlägen und Positionen der CSU in der Flüchtlingspolitik. Bei der CSU gibt es nur noch Spurenelemente von Seriosität.
1 2 3 ... 196 197 198 >>