Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

01.07.2015
Griechenland kann und will vor allen Dingen nicht dieses System der gegenseitigen Vernunft und der Solidarität akzeptieren, das in Spanien, in Portugal und anderswo ehrlicherweise große Erfolge gezeigt hat.
Der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU) beklagte am Dienstag im Deutschlandfunk, dass die griechische Regierung die ihr aufgedrängten Verarmungsmaßnahmen nicht akzeptiere Griechenland kann und will vor allen Dingen nicht dieses System der gegenseitigen Vernunft und der Solidarität akzeptieren, das in Spanien, in Portugal und anderswo ehrlicherweise große Erfolge gezeigt hat.
30.06.2015
Wir sollten den Preis russischer Gewaltanwendung erhöhen.
US-Politikberater Zbigniew Brzeziński empfiehlt im Interview mit Spiegel online, der Ukraine panzerbrechende Waffen und Mörser zu liefern. Wir sollten den Preis russischer Gewaltanwendung erhöhen.
29.06.2015
Die Kampfkraft des deutschen Heeres fängt bald bei der Unterhose an: »Reines Merino«, sagt Major Thomas Manke und reibt das wollige Gewebe zwischen Daumen und Zeigefinger, »es gibt nichts Besseres.«
Aus einer Reportage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom Samstag Die Kampfkraft des deutschen Heeres fängt bald bei der Unterhose an: »Reines Merino«, sagt Major Thomas Manke und reibt das wollige Gewebe zwischen Daumen und Zeigefinger, »es gibt nichts Besseres.«
27.06.2015
Die Stuttgarter Sexualkundepläne sind eine Jungpionierindoktrination zum Sozialismus in Neuauflage, nur diesmal gegen heterosexuelle Eltern statt gegen Kapitalismus
Torsten Krauel, Chefkommentator der Welt, am Freitag über sexuelle Minderheiten, die angeblich nicht ihre Gleichberechtigung, sondern eine gesellschaftliche Vormachtstellung erreichen wollen Die Stuttgarter Sexualkundepläne sind eine Jungpionierindoktrination zum Sozialismus in Neuauflage, nur diesmal gegen heterosexuelle Eltern statt gegen Kapitalismus
26.06.2015
Ich würde fast sagen, wir sind natürlich empört, aber wir fühlen uns auch eigentlich geschmeichelt.
Henri Ménudier, französischer Politikwissenschaftler von der Universität Sorbonne, sagte dem Deutschlandfunk am Donnerstag, dass die Spähangriffe der NSA gegen Frankreich auch zeigten, wie wichtig das Land sei Ich würde fast sagen, wir sind natürlich empört, aber wir fühlen uns auch eigentlich geschmeichelt.
25.06.2015 Michael Karnetzki
Eine Bestandsaufnahme würde mindestens eine Million Euro kosten – Geld, das ich dann nicht hätte, um den Sanierungsstau abzuarbeiten.
Der Berliner Tagesspiegel präsentierte am Mittwoch online die Begründung des Bezirksstadtrats für Immobilien in Zehlendorf, Michael Karnetzki (SPD), für fehlende Investitionen in marode Schulen Eine Bestandsaufnahme würde mindestens eine Million Euro kosten – Geld, das ich dann nicht hätte, um den Sanierungsstau abzuarbeiten.
24.06.2015 Oskar Lafontaine
Fuck the US-Imperialism
Oskar Lafontaine, Fraktionsführer der saarländischen Linkspartei, erklärte am Dienstag über das Onlinenetzwerk Facebook, dass sich Europa nicht gegen eine russische, sondern die US-amerikanische Aggression zur Wehr setzen müsse Fuck the US-Imperialism
23.06.2015 Patrick Sensburg
Die Zusammenarbeit ist gut auf den verschiedenen Ebenen der nachrichtendienstlichen Zusammenarbeit, und ich muss sagen, die Partner brauchen sich gegenseitig.
Der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses, Patrick Sensburg (CDU) am Montag auf die Frage des Deutschlandfunk, ob Deutschland die USA als Partner in Sicherheitsfragen verlieren wird Die Zusammenarbeit ist gut auf den verschiedenen Ebenen der nachrichtendienstlichen Zusammenarbeit, und ich muss sagen, die Partner brauchen sich gegenseitig.
22.06.2015 Reinhold Gall
Ich verzichte gerne auf vermeintliche Freiheitsrechte, wenn wir einen Kinderschänder überführen.
Der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall (SPD) am Samstag auf Facebook und Twitter zum Ja des SPD-Parteikonvents zur Vorratsdatenspeicherung Ich verzichte gerne auf vermeintliche Freiheitsrechte, wenn wir einen Kinderschänder überführen.
20.06.2015 Hajo Schumacher
Sigmar Gabriel wird niemals Kanzler werden. Weil aber konsensual geschwiegen wird – Bosheit, Feigheit, Realitätsverlust –, zieht sich ein endloses Drama durch die Sozialdemokratie.
Hajo Schumacher am Freitag in einem Kommentar für die Berliner Morgenpost über den unglücklichen Umgang des Vizekanzlers und Bild-Autors mit »Reizthemen«. Sigmar Gabriel wird niemals Kanzler werden. Weil aber konsensual geschwiegen wird – Bosheit, Feigheit, Realitätsverlust –, zieht sich ein endloses Drama durch die Sozialdemokratie.
19.06.2015 Angela Merkel
Griechenland ist in den letzten fünf Jahren ein beispielloses Maß an europäischer Solidarität zuteil geworden.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in ihrer Regierungserklärung am Donnerstag im Bundestag Griechenland ist in den letzten fünf Jahren ein beispielloses Maß an europäischer Solidarität zuteil geworden.
18.06.2015 Wolfgang Ischinger
Wir geben viel mehr Geld aus für unsere Verteidigung als die russische Seite, auch jetzt noch, trotz der russischen Mehrausgaben.
Wolfgang Ischinger, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, am Mittwoch im Interview mit dem Deutschlandfunk. Wir geben viel mehr Geld aus für unsere Verteidigung als die russische Seite, auch jetzt noch, trotz der russischen Mehrausgaben.
17.06.2015 Denis Simonet
Wer nichts zu verbergen hat, ist ein langweiliger Mensch.
Der Chef der Schweizer Piratenpartei, Denis Simonet, setzte sich in der Basler Zeitung mit Argumenten der Befürworter der Vorratsdatenspeicherung auseinander. Wer nichts zu verbergen hat, ist ein langweiliger Mensch.
16.06.2015 Claudia Roth
Es kann nicht sein, dass die griechische Regierung vor allem im Parteiinteresse agiert und sagt, das waren unsere Wahlversprechen und die müssen wir einhalten.
Die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) erklärte am Montag dem Deutschlandfunk, weshalb sich die griechische Linkspartei Syriza unverantwortlich verhalte Es kann nicht sein, dass die griechische Regierung vor allem im Parteiinteresse agiert und sagt, das waren unsere Wahlversprechen und die müssen wir einhalten.
15.06.2015
Die vernetzten Vielen werden zur fünften Gewalt
Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen am Sonntag im Deutschlandfunk über »Shitstorms« im Internet. Die vernetzten Vielen werden zur fünften Gewalt
1 2 3 ... 184 185 186 >>