Dossier: Cuba Libre

Die Insel, die Revolution und die Zukunft

Nach bis zu 16 Jahren in US-amerikanischen Gefängnissen sind die fünf Kubaner Antonio, Fernando, Gerardo, Ramón und René wieder frei und zurück in ihrer Heimat. Ihre Heimat hat sich verändert und verändert sich weiter. Doch die Revolution soll verteidigt werden

Zuletzt aktualisiert: 21.11.2016

  • 22.11.2016

    Kuba bleibt wachsam

    Hunderttausende beteiligen sich an Militärmanöver zur Probe des Verteidigungsfalls. Westliche Medien berichten tendenziös

    Volker Hermsdorf

    Nach dem zweiten »Tag der Nationalen Verteidigung« wurde in Kuba am Sonntag die strategische Übung »Bastión 2016« beendet. Im Rahmen dieser Übung zur Sicherung des Landes gegen mögliche Angriffe hatten vom 16. November an zunächst dreitägig...

  • 12.11.2016

    Keine Illusionen

    Die progressiven Regierungen in Lateinamerika werden Donald Trump an seinen Taten messen – doch lässt seine Wahlkampagne nichts Gutes erahnen

    Volker Hermsdorf

    Alle Regierungen Lateinamerikas gratulierten Donald Trump, der Etikette entsprechend, zu seinem Wahlsieg. Neben nahezu gleichlautenden diplomatischen Glückwünschen gab es indes höchst unterschiedliche Einschätzungen und Erwartungen. Während...

  • 21.10.2016

    Aktionstage für Begnadigung

    US-Präsident Barack Obama soll die wegen Spionage für Kuba inhaftierte Ana Belén Montes freilassen

    Jürgen Heiser

    Ana Belén Montes, von US-Medien oft als »puertoricanische Spionin für Kuba« bezeichnet, vollendete vor rund vier Wochen das fünfzehnte Jahr ihrer Haft. Während in Lateinamerika, Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa seit Monaten eine i...

  • 15.10.2016

    »Solidarität ist weiter wichtig«

    UN-Generalversammlung stimmt am 26. Oktober zum 25. Mal über die US-Blockade gegen Kuba ab. Gespräch mit Botschafter René Mujica

    Volker Hermsdorf

    Vor rund 22 Monaten haben die Präsidenten Raúl Castro und Barack Obama angekündigt, die diplomatischen Beziehungen zwischen Kuba und den USA wieder aufzunehmen. Wie weit ist man in diesem Normalisierungsprozess inzwischen gekommen? Für e...

  • 01.10.2016

    Terror gegen die Revolution

    40 Jahre nach dem Anschlag auf ein kubanisches Verkehrsflugzeug lebt einer der Haupttäter noch immer unbehelligt von der Justiz in den USA

    Volker Hermsdorf

    Am 6. Oktober 1976 explodierten zwei Bomben an Bord einer DC-8-Maschine der Fluggesellschaft Cubana de Aviación, kurz nachdem diese in Barbados mit 73 Passagieren und Besatzungsmitgliedern an Bord gestartet war. Die Piloten hatten das Flugz...

Berichte
  • 12.11.2016

    Keine Illusionen

    Die progressiven Regierungen in Lateinamerika werden Donald Trump an seinen Taten messen – doch lässt seine Wahlkampagne nichts Gutes erahnen

    Volker Hermsdorf

  • 21.10.2016

    Aktionstage für Begnadigung

    US-Präsident Barack Obama soll die wegen Spionage für Kuba inhaftierte Ana Belén Montes freilassen

    Jürgen Heiser

  • 01.10.2016

    Terror gegen die Revolution

    40 Jahre nach dem Anschlag auf ein kubanisches Verkehrsflugzeug lebt einer der Haupttäter noch immer unbehelligt von der Justiz in den USA

    Volker Hermsdorf

  • 16.04.2016

    Wo die Gringos ins Meer geschmissen wurden

    Playa Girón erinnert an den 55. Jahrestag der Invasion in der Schweinebucht. Doch sonst ist es ein normales, kleines Dorf in Kuba

    André Scheer

  • 29.03.2016

    Söldner neuen Typs

    Es soll kubanisch aussehen, doch die Instruktionen kommen aus Washington: Wie die USA Regime-Change planen

    Volker Hermsdorf

  • 19.03.2016

    Contras planen »Zwischenfälle«

    Vor dem Besuch von Barack Obama in Kuba: Regierung bekräftigt politischen Kurs. US-Präsident will Ansprache vor Systemgegnern halten

    Volker Hermsdorf

  • 08.12.2015

    Freiheit für Ana Belén Montes!

    Zu 25 Jahren Haft verurteilt: Kubanische Kundschafterin in den USA in Totalisolation gefangen. Solidaritätskomitees fordern von Präsident Obama Begnadigung

    Jürgen Heiser

  • 14.08.2015

    Sternenbanner in Havanna

    US-Außenminister zu Besuch in Kuba. Wirtschaftsblockade bleibt Hindernis für Annäherung

    Volker Hermsdorf

  • 01.08.2015

    Lateinamerika ist wachsam

    »Forum von São Paulo« sagt in Mexiko-Stadt Neoliberalismus den Kampf an

    Volker Hermsdorf

  • 22.07.2015

    Die Blockade brechen

    Nach der Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und Kuba geht es jetzt um die Durchsetzung der Normalität

    Volker Hermsdorf

  • 17.07.2015

    Händeschütteln in Havanna

    Bundesaußenminister Steinmeier zu Besuch in Kuba. Beziehungen sollen auf eine neue Grundlage gestellt werden

    André Scheer

  • 16.07.2015

    »Annäherung heißt nicht Anschluss«

    Sozialistische Prinzipien und Souveränität aufrechterhalten: Kubas Bevölkerung freut sich über die Normalisierung der Beziehungen zu den USA und zur EU. Ein Gespräch mit Jesús Irsula

    Markus Bernhardt

  • 16.07.2015

    Auf nach Havanna

    Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier macht sich auf den Weg nach Kuba. Blockadepolitik von USA und EU gescheitert

  • 03.07.2015

    Mit angezogener Bremse

    Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen USA-Kuba weltweit begrüßt. Kritik an Beibehaltung von Sanktionen und »Demokratieprogrammen«

    Volker Hermsdorf

  • 02.07.2015

    Einigung erzielt

    Havanna und Washington planen Eröffnung von Botschaften

    Volker Hermsdorf

  • 01.07.2015

    USA und Kuba eröffnen Botschaften

    Im Zuge der Normalisierung der Beziehungen sollen noch in diesem Monat diplomatische Vertretungen ihre Arbeit aufnehmen

    Volker Hermsdorf

  • 18.06.2015

    Der Wind dreht sich

    Beziehungen zwischen EU und Kuba: Statt Blockade Dialog und Kooperation

    Volker Hermsdorf

  • 12.06.2015

    Sozialismus statt Freihandel

    Hochrangige Gäste aus Ecuador, Venezuela und Kuba beim »Gipfel der Völker« in Brüssel. Rafael Correa brandmarkt EU-Wirtschaftspolitik

  • 10.06.2015

    Offensive der Linken

    EU-Lateinamerika-Gipfel in Brüssel: Lage in Venezuela auf der Tagesordnung. »Gipfel der Völker« demonstriert für Solidarität

    André Scheer

  • 30.05.2015

    Kuba von US-Terrorliste gestrichen

    Sozialistische Karibikinsel ist kein »Schurkenstaat« mehr. Bankgeschäfte ermöglicht. Hoffnung auf baldiges Ende der Blockade

    Volker Hermsdorf

  • 30.05.2015

    Reiseziel Kuba

  • 28.05.2015

    Hoffnung für Hunderttausende

    Kuba: Durchbruch bei Krebsforschung. Massenimpfstoff soll mit USA entwickelt werden

    Tobias Salin

  • 23.05.2015

    Durchbruch vertagt

    Kuba und die USA können sich in vierter Verhandlungsrunde nicht auf Wiedereröffnung von Botschaften einigen

    Volker Hermsdorf

  • 13.05.2015

    Zeitenwechsel angesagt

    Hollande fordert bei seinem Besuch in Havanna die USA auf, die seit 1962 aufrechterhaltene Blockade gegen Kuba zu beenden

    Volker Hermsdorf

  • 12.05.2015

    Beendet die Blockade!

    Frankreichs Präsident François Hollande fordert in Kuba Ende des »Embargos«. Treffen mit Fidel und Raúl Castro

  • 11.05.2015

    Diplomatische Offensive

    Raúl Castro empfängt heute nach seinen Besuchen in Algier, Moskau und Rom François Hollande in Havanna

    Volker Hermsdorf

  • 07.05.2015

    Schiff in Sicht

    Die USA wollen Fährbetrieb zwischen Florida und Havanna wieder aufnehmen

    Volker Hermsdorf

  • 30.04.2015

    Roter Mai in Kuba

    Zentrale Veranstaltung in der Hauptstadt mit den Cuban Five

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 27.04.2015

    Besuche in Havanna

    Nach Scheitern der Blockadepolitik der USA wächst Interesse an Kuba

    Volker Hermsdorf/Havanna

  • 23.04.2015

    Pressezensur durch die CIA

    Späte Enthüllung: US-Geheimdienst untersagte Bericht über Kuba-Invasion.

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 22.04.2015

    Kaum Stimmen für Contras

    Kuba: Mehr Frauen und viele Jugendliche in Kommunalparlamente gewählt. Niederlage für Opposition

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 16.04.2015

    Erfolg für Kuba

    US-Präsident Obama kündigt Streichung der Insel von Terrorliste an

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 16.04.2015

    Absage an Medienkonzerne

    US-Firmen schielen auf lukrative Geschäfte in Kuba

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 15.04.2015

    Nächster Schritt zur Normalisierung

    US-Präsident Barack Obama streicht Kuba von der Terrorliste

  • 14.04.2015

    Gegen Bevormundung

    Lateinamerikas Staatschefs sprechen sich bei Gipfel in Panama gegen US-Einmischungspolitik aus

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 13.04.2015

    Hände weg von Kuba

    Treffen zwischen Raúl Castro und Barack Obama beim 7. Amerikagipfel in Panama. Solidarität mit Venezuela erklärt

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 11.04.2015

    Entspannung in Panama

    Außenminister von Kuba und den USA am Rande des Amerikagipfels zusammengetroffen

  • 23.02.2015

    Niemand ergibt sich

    Zum Abschluss der Buchmesse in Havanna bedankten sich die »Cuban Five« auch bei ihren deutschen Unterstützern

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 14.02.2015

    Lesen und wachsen

    24. Internationale Buchmesse in Kuba erwartet am Wochenende Tausende Besucher. Cuban-Five-Vertreter zu Gast

    Volker Hermsdorf/Havanna

  • 06.02.2015

    »Die USA ändern nicht die Ziele ihrer Politik«

    Ein Dialog zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten kann nur gelingen, wenn er auf Augenhöhe geführt wird. Gespräch mit Gladys E. Ayllón Oliva

    Volker Hermsdorf

  • 05.02.2015

    Kalte Krieger auf Sendung

    Trotz hoher Staatsverschuldung: USA lassen sich Medienhatz gegen Kuba weiterhin viel Geld kosten. Goldgräberstimmung für »unabhängige« Journalisten.

    Volker Hermsdorf

  • 02.02.2015

    Zivilgesellschaft erwünscht

    USA provozieren mit Einladung an »Vertreter des kubanischen Volks« zum Amerikagipfel. Castro fordert Beteiligung internationaler sozialer Bewegungen

    Volker Hermsdorf

  • 31.01.2015

    Nichts geschenkt

    CELAC-Gipfel: Kuba und sein Verhältnis zu den USA im Mittelpunkt. Lateinamerika stellt sich hinter Castro

    Volker Hermsdorf

  • 22.01.2015

    Reden in Havanna

    Kuba und die USA eröffnen Verhandlungen über Normalisierung der Beziehungen

    André Scheer

  • 19.01.2015

    Ansturm auf Havanna

    Delegationen aus den USA und der EU zu Verhandlungen in Kuba. Konservative in Brüssel und Washington wollen Normalisierung blockieren

    Volker Hermsdorf

  • 10.01.2015

    »Cuban Five« grüßen Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Kubas Botschafter in Deutschland: Internationale Solidarität wesentlich für Befreiung der Cuban Five

  • 09.01.2015

    Große Differenzen

    Kuba lässt nach Verhandlungen mit den USA Gefangene frei. Deren Staatschef bittet Mexikos Präsidenten darum, Druck auf Havanna auszüben

    Volker Hermsdorf

  • 25.12.2014

    Baby per Fernbedienung

    Süßes Detail der Freilassung der »Cuban Five«: Gerardo Hernández und Adriana Pérez bekommen eine Tochter

    André Scheer

  • 20.12.2014

    Panik in Miami

    New York Times: Obama will mit Ende der Blockade gegen Kuba ernst machen. Exilkubaner und Contras fürchten um ihre Privilegien

    André Scheer

  • 18.12.2014

    Die Cuban Five sind frei!

    Kuba und USA wollen Beziehungen normalisieren. Obama kündigt Lockerung der Blockade an, Raúl Castro fordert vollständiges Ende des Wirtschaftskrieges

    André Scheer

  • 18.12.2014

    »Free the Cuban Five« - USA lassen drei inhaftierte Kubaner frei

    André Scheer

  • 12.09.2014

    Von Havanna bis Düsseldorf

    Weltweit Aktionen für Freilassung aller Mitglieder der »Cuban Five«

    Volker Hermsdorf

  • 29.04.2014

    »¡Todos a la Plaza!«

    Kubas Arbeiter rüsten sich für die Maidemonstration in Havanna

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 03.03.2014

    Freiheit für Fernando

    Zweites Mitglied der »Cuban Five« kehrt nach über 15 Jahren Haft in den USA nach Havanna zurück. Solidaritätskonzert zur Begrüßung. Glückwünsche aus aller Welt

    Volker Hermsdorf

  • 26.02.2014

    Der zweite

    USA: Fernando González kommt frei. Dann sitzen noch drei der »Cuban Five« in Haft

    Volker Hermsdorf, Havanna

  • 31.01.2014

    Cuban Five: Fernando González kommt frei

    Volker Hermsdorf

  • 08.10.2011

    Frei im Morgengrauen

    André Scheer

  • 03.08.2010

    Protest gegen Folter

    André Scheer

  • 10.12.2009

    Neue Urteile in Miami

    US-Bundesrichterin reduziert Strafen von zwei der fünf gefangenen Kubaner. Die wollen ihren Kampf fortsetzen

    Deisy Francis Mexidor, Miami/Florida

  • 23.07.2009

    Kein Visum für Adriana Pérez

    »Cuban Five«: Washington verweigert weiter Besuchsgenehmigung für Angehörige der gefangenen Kubaner. Rechtsanwälte wollen Reduzierung der Strafen erreichen

    Santiago Baez

  • 17.06.2009

    Revision abgelehnt

    USA: Supreme Court verwirft Antrag der Verteidigung der »Cuban 5«. Rechtsmittel damit ­ausgeschöpft. Prozesse gegen drei der Verurteilten werden dennoch wiederholt

    André Scheer

  • 17.06.2009

    Weiterkämpfen für Gerechtigkeit

    Stimmen zur Ablehnung der Revision der Urteile gegen die »Cuban 5«

    Deisy Francis Mexidor, Havanna

  • 29.05.2009

    Keine Wende für »Miami 5«

    Obama-Regierung will Überprüfung der Unrechtsurteile nicht zulassen

    André Scheer

  • 14.03.2009

    Unterstützung für »Cuban Five«

    Oberstes US-Gericht bekommt Druck, den Fall der fünf Kubaner zu verhandeln

    Nick Kaiser

  • 16.09.2008

    Venezuela verleiht Cuban Five höchsten Orden

    André Scheer

  • 06.06.2008

    »Beschämende Entscheidung« in Atlanta

    US-Bundesgericht bestätigt Urteile gegen Cuban Five. Trotzdem soll neu entschieden werden

    Timo Berger

  • 15.12.2007

    US-Behörden sollen Besuchsrecht akzeptieren

    Internationales Solidaritätskomitee unterstützt Ehefrauen der »Cuban Five«

    Deisy Francis Mexidor, Havanna

  • 15.11.2007

    Kein Visum – kein Besuch

    Schikanen der US-Behörden gegen Ehefrauen der »Cuban Five«

    Harald Neuber

  • 08.10.2007

    Auf den Spuren von »Che« Guevara

    Solidaritätsveranstaltung für in den USA inhaftierte Kubaner erinnerte auch an den weltbekannten Revolutionär

    Sebastian Wessels

  • 18.08.2007

    Freiheit für »Cuban Five«

    Neues Berufungsverfahren im Fall der fünf Kubaner am Montag in Atlanta. Anwalt Weinglass: Internationaler Druck wichtig. Weltweites Interesse

    Harald Neuber

  • 12.08.2006

    Gerechtigkeit verweigert

    US-Appellationsgericht gegen Neuverhandlung des Falls der »Cuban Five«

    Deisy Francis Mexidor, Havanna

  • 24.04.2006

    Beweise des Terrorismus

    Bei einem Exilkubaner in Los Angeles wurde ein enormes Waffenarsenal gefunden. Nun sind US-Behörden und -Regierung in Erklärungsnot

    Deisy Francis Mexidor, Havanna

  • 11.08.2005

    Erfolg für »Cuban Five«

    Berufungsgericht in den USA hob Urteile gegen fünf inhaftierte Kubaner auf. Neues Verfahren angesetzt. Anwalt Weinglass spricht von »historischer Entscheidung«

    Harald Neuber

Analysen
  • 23.04.2007

    Gekaufte Verschwörer

    Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet eine weitere Konferenz zur »Zukunft« Kubas

    Hernando Calvo Ospina

  • 01.09.2006

    Kolonialistische Anmaßung

    US-Regierung verschärft Okkupationsplan für Kuba

    Horst Schäfer

  • 29.11.2002

    Gefangene der USA

    Das Terrorurteil aus Miami gegen fünf Kubaner und das ungleiche Maß der USA im Kampf gegen Terrorismus

    Randy Alfonso Falcón, Havanna

Geschichtliches
  • 12.03.2016

    Wie ein »Dampfkochtopf«

    Am 12. März 1996 verschärften die USA mit dem »Helms-Burton-Gesetz« die Wirtschaftsblockade gegen Kuba

    Volker Hermsdorf

Porträts
Reportagen
  • 11.06.2016

    Solidarität, unsere Stärke

    Reise mit Hindernissen: Die erste US-Tournee des Dokumentarfilms »Die Kraft der Schwachen« über den Kubaner Jorge Jeréz setzte Impulse

    Natalie Benelli

Interviews
  • 15.10.2016

    »Solidarität ist weiter wichtig«

    UN-Generalversammlung stimmt am 26. Oktober zum 25. Mal über die US-Blockade gegen Kuba ab. Gespräch mit Botschafter René Mujica

    Volker Hermsdorf

  • 10.08.2015

    »Wir wollen den Austausch mit Kuba fördern«

    Leipziger Verein engagiert sich in der Solidaritätsarbeit. Davon sollen auch die Bürger profitieren. Ein Gespräch mit Steffen Soult

    Markus Bernhardt

  • 25.07.2015

    »Steinmeier kam spät, aber er kam«

    Der Kuba-Besuch des Außenministers war überfällig. Auch aus wirtschaftspolitischen Gründen. Ein Gespräch mit Wolfgang Gehrcke

    Volker Hermsdorf

  • 25.07.2015

    »Wir müssen unsere Identität verteidigen«

    Wie wird sich Kuba kulturell verändern, wenn die USA kommen? Ein Gespräch mit Eduardo Sosa Laurencio

    Lena Kreymann

  • 30.05.2015

    »Che hat keine Sonntagsreden gehalten«

    Gespräch. Mit Benicio del Toro. Über den kubanischen Revolutionär Ernesto Guevara, soziale Fortschritte auf der Karibikinsel und den Wandel in den Beziehungen zwischen Washington und Havanna

    Volker Hermsdorf

  • 20.12.2014

    »Solidarität mit Kuba stärken«

    Havanna führt Dialog auf Augenhöhe mit Washington. BRD muss Verhältnis zum Karibikstaat normalisieren. Ein Gespräch mit Hans Modrow

    Volker Hermsdorf

  • 20.11.2014

    »Kuba verteidigt seine Würde«

    Warum der Kampf um die Freilassung aller »Cuban Five« aus US-Gefängnissen so wichtig ist - und die Chancen heute so groß sind wie nie zuvor. Ein Gespräch mit Fernando González

    Interview: Volker Hermsdorf; Havanna

  • 12.09.2009

    »Wir kämpfen um Gerechtigkeit«

    Heute vor elf Jahren wurden die »Miami 5« unter falschen Anschuldigungen verhaftet. Die kubanischen Kundschafter sollten Anschläge auf ihr Land verhindern. Ein Gespräch mit Raúl Becerra Egaña

    Gerd Schumann und Arnold Schölzel

  • 06.06.2009

    »Obama ist ein Pragmatiker«

    Chancen der »Cuban Five« auf Revisionsverfahren unter neuem US-Präsidenten nicht größer als unter Amtsvorgänger Bush. Ein Gespräch mit Rechtsanwalt Leonard Weinglass

    Bernie Dwyer

  • 19.09.2008

    »Weltweit gibt es etwa 200 Solidaritätskomitees«

    Die Kubaner kämpfen weiter um die Freilassung der fünf in den USA inhaftierten Landsleute. Ein Gespräch mit Elisabeth Palmeiro

    Peter Wolter

  • 22.08.2007

    »Dieser Prozeß ist einzigartig«

    Politverhandlung in Atlanta: Internationale Beobachter bei Anhörung im Fall der fünf inhaftierten Kubaner. Ein Gespräch mit Eberhard Schultz und Norman Paech

    Harald Neuber

  • 18.08.2007

    »Geiseln der Kuba-Politik Washingtons«

    Was erwartet die Solidaritätsbewegung von der Verhandlung? Ein Gespräch mit Alicia Jrapko

    Harald Neuber

  • 03.08.2006

    »Wir werden den Kampf für die fünf Kubaner gewinnen«

    US-Gericht verschleppt Entscheidung zu den Miami Five. Gespräch mit Graciela Ramírez Cruz

  • 12.08.2005

    »Wichtiger Schritt zur Befreiung der Genossen«

    US-Medien berichten ausführlich über Gerichtsentscheid zu den »Cuban Five«. Regierung in Havanna wartet erst einmal ab. Ein Gespräch mit Ricardo Alarcón

    Deisy Francis Mexidor, Havanna

Kommentare
Auszüge
  • 26.06.2004

    Ein fest geeintes Volk

    In einer zweiten Botschaft an US-Präsident George W. Bush warnt Fidel Castro vor einem Krieg gegen Kuba

Dokumentationen
Rezensionen
  • 07.03.2016

    Castros Kaffeesatz

    Viel kalte Küche, doch heiß serviert: ZDFinfo zeigt die zweite Staffel der dokumentarischen Serie »Geheimes Kuba«

    Peter Steiniger

  • 19.10.2015

    Ein eigener Weg

    Aus der Geschichte und den Zielen der Revolution erklärt Volker Hermsdorf aktuelle Entwicklungen in Kuba

    Lena Kreymann

  • 23.11.2002

    Die Miami-Five

    Havanna: Prozeß gegen fünf kubanische »Spione« in Florida unter der Lupe

    Arnold Schölzel

Literatur
  • Die USA und der Terror

    Solidaritätskomitee Basta Ya! (Hrsg.)

    Der Fall der »Cuban Five«. Verlag Wiljo Heinen, Böklund 2007, 96 Seiten, 5 Euro

    ISBN: 9783939828167

  • Narben in der Erinnerung

    Miguel Mejides

    36 kubanische Autoren und Künstler über den gegen Kuba gerichteten Terror. Atlantik Verlag, 218 Seiten, 18,00 Euro

  • Im Zeichen der Fledermaus

    Hernando Calvo Ospina

    Bacardi und der geheime Krieg gegen Cuba, PapyRossa-Verlag 2002. 154 Seiten, 12,00 Euro

  • Originalton Miami

    Katlijn Declerq, Hernando Calvo Ospina

    Die USA. Kuba und die Menschenrechte, PapyRossa-Verlag, Köln 2001, 275 Seiten, 15,24 Euro

Artikel dieses Dossiers ausdrucken (Online-Abo erforderlich!)