Aus: Ausgabe vom 27.02.2016, Seite 8 / Ansichten

Imagepolitur des Tages: Marzahn Hills

Marzahn_Hills_48425614.jpg

In Marzahn haben sie schon einiges versucht, den Ruf des Schmuddelkinds unter den Berliner Stadtteilen abzulegen. Die Website des Bezirks wirkt wie die Werbung für ein Urlauberdorf in Thüringen: Mühle, Braustube, Kirche. »Anders als erwartet«, lautet das Versprechen. So schön Ausflugsziele wie die »Gärten der Welt« auch sind, das grüne Idyll ist nur ein Teil der Wahrheit. Denn zu erwarten ist auch, wofür Marzahn in der Republik bekannt ist: Plattenbauten und neuerdings wieder eine in die Höhe schnellende Zahl rechter Übergriffe.

Die weniger attraktiven Seiten auszuklammern, darin haben die Marzahner in den letzten Jahrzehnten eine gewisse Perfektion entwickelt. Nun wird noch eine Schippe draufgelegt, um endlich mit der Beliebtheit der prosperierenden Innenstadtbezirke gleichzuziehen: Auf den Ahrensfelder Bergen, einer aufgeschütteten Bodenwelle von 100 Metern Höhe, soll bald ein riesiger Schriftzug im Stil des berühmten Hollywood-Zeichens stehen. »M-A-R-Z-A-H-N« wird dieser zur Internationalen Gartenausstellung 2017 in Richtung der Wohnblöcke schreien.

Wenn schon Realitätsverlust, dann richtig. Glamour statt Cindy. Denn keiner sehnt sich so danach, gentrifiziert zu werden, wie der Marzahner. Bei der Reisemesse Germany Travel Show in London soll das Konzept laut RBB jüngst einen geradezu durchschlagenden Erfolg gehabt haben, jetzt werden Sponsoren für die einzelnen Buchstaben gesucht. »Ein solches Projekt passt gut zu einem vielseitigen und immer im Wandel befindlichen Bezirk wie Marzahn-Hellersdorf«, zitierte der Sender am Freitag den Bezirksbürgermeister Stefan Komoß (SPD).

Einen Vorteil wird es haben, wenn der sich auf dem Rennsteig wähnende Tourist künftig durch die Wiesen und Wälder des Stadtteils wandert. Ein Blick in die Ahrensfelder Hills erinnert ihn daran, wo er sich tatsächlich befindet: » M-A-R-Z-A-H-N«. (mme)

Lesen und lesen lassen (Login erforderlich) Ich will auch!
Mehr aus: Ansichten